German Arrowheads | Kansas City Chiefs Salary Cap 2019
519
post-template-default,single,single-post,postid-519,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-13.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Kansas City Chiefs Salary Cap 2019

Kansas City Chiefs Salary Cap 2019

Da in kürze die Free Agency beginnt und es ja schon reichlich Spieler gibt die unsere Chiefs im Auge haben, möchte ich euch mal aufzeigen, was wir für ein Salary Cap (Gehaltsobergrenze) 2019 haben. Dazu zeige ich euch auch, welcher Spieler bei uns 2019 welches Geld verdienen wird und wie sich das auf unser Salary Cap auswirkt. Zum Schluss bekommt ihr noch einen kleinen Einblick in die Draft Tabelle. Dort werdet ihr sehen was die Chiefs für einen Spieler bezahlen müssten, den sie an der Position ziehen an dem sie einen Pick haben. Also fangen wir mal an.

Chiefs Salary Cap Entstehung 2019:

Angepasster Salary Cap: 188,915,000 $

Alle Verträge: 184,092,979 $

Top 51 Verträge 179,142,979 $

Draft Pool: 6,498,210 $

Dead Money: 852,831 $

Ja das sind viele Zahlen und wie die zustande kommen, das zeige ich euch jetzt. Aber wichtig aus dieser Reihe an Zahlen ergibt sich dann der diesjährige Cap Space von 8,919,190 $. Da ist aber ein möglicher Cut von LB Justin Houston noch nicht eingerechnet, dafür der Franchise Tag von LB Dee Ford. Aber all das seht ihr jetzt im nächsten Abschnitt.

Verträge verschiedener Spieler unserer Chiefs:

Kommen wir nun zu den Verträgen der Spieler. Hier seht ihr jetzt wieviel der Spieler 2019 verdient bzw. wieviel Prozent er vom gesamten Salary Cap einnehmen würde. Natürlich zeige ich euch jetzt nicht alle Spieler, aber die mit dem meisten Cap Hit. Cap Hit bedeutet, mit welcher Summer er den gesamten Salary Cap belastet.

Aktive Spieler

Grundgehalt

Bonus

Dead Cap

Cap Hit

Cap %

Justin Houston OLB

15,250,000 $

5,850,000 $

7,100,000 $

21,100,000 $

11,17

Sammy Watkins WR

11,950,000 $

7,250,000 $

22,210,000 $

19,200,000 $

10,16

Eric Berry FS

12,400,000 $

4,100,000 $

14,950,000 $

16,500,000 $

8,73

Dee Ford OLB

15,443,000 $

8,17

Eric Fisher LT

10,350,000 $

3,300,000 $

6,667,023 $

13,650,000 $

7,23

Das waren jetzt die 5 teuersten Chiefs Spieler 2019 in einer kleinen Übersicht. Ihr fragt euch bestimmt warum WR Tyreek Hill und QB Patrick Mahomes nicht dabei sind, ganz einfach sie laufen noch unter ihrem Rookie Vertrag und stehen somit noch weit hinten in der Tabelle. Aber ich gebe euch auch hier noch einen kleinen Eindruck bei den Verträgen von QB Patrick Mahomes, DE Chris Jones und WR Tyreek Hill.

Rookie Spieler

Grundgehalt

Bonus

Dead Cap

Cap Hit

Cap %

Patrick Mahomes QB

645,000 $

3,834,776 $

9,706,189 $

4,479,776 $

2,37

Tyreek Hill WR

1,965,036 $

77,464 $

17,500 $

2,042,500 $

1,08

Chris Jones DE

1,199,714 $

782,951 $

682,951 $

1,982,665 $

1,05

Jetzt habt ihr mal einen kleinen Einblick wie die Verträge so aufgebaut sind, allerdings sind diese Verträge nur auf diese Season reduziert und somit auch nur auf 2019 hochgerechnet. Es gibt natürlich demnächst noch Vertragsverhandlungen, gerade Tyreek Hill ist da zu nennen, er wird sicherlich einen großen Vertrag bekommen über mehrere Jahre, aber da bekommt ihr dann rechtzeitig bescheid.

Bei so einem Salary Cap wird auch noch der Betrag eingerechnet, den die Chiefs an Spieler zahlen müssen die nicht mehr bei den Chiefs spielen. Das ist der sogenannte Dead Cap und den zeige ich euch jetzt. Bei dem Dead Cap handelt es sich immer um noch ausstehende Zahlungen an Spieler, die bei den Chiefs unter Vertrag standen und dank des gestalteten Vertrags noch Geld von den Chiefs 2019 erhalten. Meistens ist es der Unterschriften Bonus, der über mehrere Jahre an einen Spieler in Raten gezahlt wird, so das der Salary Cap der Chiefs nicht gleich zu beginn des Vertrages mit diesem Unterschriften Bonus voll belastet wird.

Spieler

Cap Hit

Cap %

Kareem Hunt RB

387,976 $

0,21

Jehu Chesson WR

209,824 $

0,11

Parker Ehinger G

150,729 $

0.08

Ukeme Eligwe ILB

100,968 $

0,05

Jordan Sterns S

3,334 $

0,00

Kommen wir nun zum Schluss dieser Ausgabe und dort zeige ich euch kurz den Cap Hit unserer Picks im diesjährigen Draft. Die Picks im Draft haben einen gewissen Wert und so bekommt ein Spieler mit dem First Overall Pick wesentlich mehr Geld in seinem Rookie Vertrag als ein Spieler der an Position 32 des Drafts gezogen wird. Da diese Picks einen festen Wert haben, werden sie natürlich auch schon in den Salary Cap mit eingerechnet. Voraussetzung dafür ist natürlich das man den Pick auch benutzt um einen Spieler zu draften, sollte das nicht der Fall sein und man gibt den Pick mit einem Trade ab, so bekommt man den Wert des Picks auch nicht auf den Salary Cap des Teams berechnet. Kommen wir zur Auflistung unserer Picks.

Runde

Pick

Cap Hit

1

29

1,959,018 $

2

61

847,073 $

2

63

836,531 $

3

92

710,108 $

5

167

563,072 $

6

201

532,915 $

6

214

526,718 $

7

216

522,775 $

Damit sind wir am Ende angelangt und ich hoffe ich konnte es euch verständlich rüberbringen, so das ihr auch alles verstanden habt. Sollte das nicht der Fall sein, dann schreibt euer Anliegen einfach in die Kommentare und wir werden sie euch gerne beantworten.